« Fossato di 500 anni trovato sotto il pavimento di casa. Non crederai cosa ne è venuto fuori..?! »

INTÉRESSANT

Niemand kann das Mysterium innerhalb des Landes verstehen. Wo das Haus stand und die Menschen gemütlich lebten, entdeckte der Mann beim Reinigen des Hauses ein Loch.

Als dieser Mann dort grub, kamen 500 Jahre alte seltsame Gegenstände daraus hervor. Colin Stier, 70, Einwohner von Plymouth, England, hatte nicht einmal geahnt, dass sein Haus einen so tiefen Brunnen haben könnte.

Nach seinen Angaben wurde das Haus um 1895 herum gebaut. Er zog 1988 in dieses Haus.Colin sagte, dass vor 10 Jahren, als er das Haus renovierte, der Boden in der Nähe des Fensters eingefallen war.

Es fühlte sich an, als ob hier jemand begraben worden wäre oder es könnte ein Erdfall sein.

Er beschloss, hier zu graben, um die Zweifel zu beseitigen.Die Ausgrabung hat Jahrhunderte alte Schwerter, Münzen und Ringe aus dem Brunnen zutage gefördert.

Er sagte, die Gegenstände, die aus dem Brunnen stammen, zeigen, dass der Brunnen etwa 500 Jahre alt sein könnte.Gemäß dem Bericht ist der Brunnen etwa 17 Fuß tief und etwa vier bis fünf Fuß breit.

Er sagte, dass als der Brunnen etwa fünf Fuß tief ausgegraben wurde, ein altes Schwert gefunden wurde.Danach wurde auch eine Münze von 1725 gefunden. Darüber hinaus wurde aus diesem Brunnen auch ein Ring geborgen.

Als er 17 Fuß tief war, kam Wasser aus dem Brunnen, woraufhin die Ausgrabung fortgesetzt wurde, so dass Schlamm herauskommt. In einer solchen Situation ist es sehr schwierig, weiter zu graben.

Good Info